Rechtsanwalt Werner | Anwalt für Bildungsrecht

Rechtsanwalt Olaf Werner

schulrecht | hochschulrecht | pruefungsrecht

Anwalt für Schulrecht | Hochschulrecht | Prüfungsrecht

Übergang Oberschule

Anmeldezeitraum Di., 09.02. - Di. 23.02.2016 (regulär nach Klasse 6) bzw. Mo. 29.02. - Do. 10.03.2016 (Übergang grundständige Gymnasien).

Ich helfe bei allen rechtlichen Fragen zum Schulwechsel!

weitere Infos unter

schulrecht-rechtsanwalt.de

oder tel. Erstberatungstermin vereinbaren!

Studienplatz Fristen

Ausschlussfristen für außerkapazitäre Studienplatz-Klagen zum SoSe 2016 sind in den meisten Bundesländern fristgebunden und enden in einigen Bundesländern bereits am 15.01.2016

Brandenburg: 15.03.2016

Berlin: 01.04.2016

weitere Infos studienplatzklage

Rechtsanwaltskanzlei Werner - Kanzlei für Bildungsrecht


Weniger ist mehr!

In meiner anwaltlichen Tätigkeit beschränke ich mich auf wenige Rechtsgebiete - und verfüge in diesen über umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen. So kann ich meinen Mandanten besonders qualitative und hochwertige anwaltliche Leistungen bieten. Meine Arbeit konzentriert sich auf die drei Bereiche des Bildungsrechts:


Schulrecht, Hochschulrecht und Prüfungsrecht.

 

Im Mittelpunkt stehen hierbei die Durchsetzung von Ansprüchen auf Zugang zu den staatlichen Bildungseinrichtungen (sog. Schulplatzklage bzw. Studienplatzklage) sowie die Beratung und Vertretung in allen rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit der Aus- und Weiterbildung und dem Ablegen von Prüfungen an staatlichen oder staatlich anerkannten Bildungsinstitutionen und sonstigen staatlichen Einrichtungen.

 

Weitere Informationen über mich und meine anwaltlichen Tätigkeitsschwerpunkte finden Sie auf meinen themenspezifischen Internetseiten:

 

Schulrecht

Schulrecht ist "Länderrecht": Gesetze, Verwaltungspraxis und Rechtsprechung unterscheidet sich z.T. erheblich. Um konkrete schulrechtliche Probleme effektiv zu lösen, ist eine sehr genaue Kenntnis der landesspezifischen Besonderheiten wichtig.

Als Berliner Anwaltskanzlei ist meine Tätigkeit im Bereich des Schulrechts ganz auf die Situation in Berlin und Brandenburg konzentriert: Hier kenne ich Rechtslage, Verwaltungspraxis und  Rechtsprechung ganz genau und kann Ihre Interessen optimal wahrnehmen!

Rufen Sie mich an, wenn Sie qualifizierte Beratung zu Fragen des Schulrechts der Länder Berlin und Brandenburg erwarten und eine kompetente Vertretung gegenüber Schulen und Behörden benötigen.

Ich helfe Ihnen gern!

Prüfungsrecht

Prüfungsrechtliche Fragen stellen sich überall dort, wo staatliche / staatlich anerkannte Stellen Leistungsbewertungen vornehmen und die Ergebnisse Einfluss auf das schulische oder berufliche Fortkommen haben:

Schule: Nichtversetzung, Noten / Zeugnisse (wenn Bedeutung für Schulwechsel / gymnasiale Oberstufe / Abiturprüfung etc.)

Hochschule: Aufnahmetests, Nichtbestehen von Pflichtmodulen, Bachelor- / Master-Abschluss, Examensprüfung etc.

Berufliche Qualifizierung: Zulassungs- u. Meisterprüfung für Berufe, Bestellung als Sachverständiger, Dolmetscher etc.

Ich berate in allen Fragen des Prüfungsrechts und vertreten Sie gegenüber Schulen, Hochschulen und Behörden bundesweit. Rufen Sie mich an.

Ich helfe Ihnen gern!

Hochschulrecht

Im Bereich des Hochschulrechts sind die rechtlichen Strukturen in allen Bundesländern ähnlich, ich berate und vertrete Mandanten bundesweit. Als Berliner Anwaltskanzlei liegt mein regionaler Schwerpunkt gleichwohl in Berlin und Brandenburg, hier kenne ich die Situation an den Universitäten und Hochschulen besonders gut. Gerne stehe ich Ihnen als erfahrene Ansprechpartner zur Verfügung, insbesondere bei Fragen zu

- Studienplatzklagen
- Anerkennung von Zeugnissen,
- BAföG u. Auslands-BAföG
- Exmatrikulation
- Führung akademischer Titel
- Prüfungsrecht u.v.a.


Rufen Sie mich an, wenn Sie kompetente Beratung und Vertretung im Bereich des Hochschulrechts benötigen.

Ich helfe Ihnen gern!


Berlin, 26.02.2013 (ow)